TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

   

Wetter  

Lützellinden

Heute
12°C
Niederschlag: 1 mm
Windrichtung: W
Geschwindigkeit: 9 km/h
Windböen: 24 km/h
Morgen
16°C
04.10.2022
17°C
05.10.2022
20°C
06.10.2022
19°C
07.10.2022
18°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 255

Gestern 1291

Woche 7152

Monat 1546

Insgesamt 1331646

   

   

Männliche D-Jugend - Bezirksoberliga

Saison 2022/23

 

 


MJD - Bezirksoberliga - Saison 22/23
1HSG Pohlheim3/1885:51346:0
2HSG Gedern/Nidda2/1849:26234:0
3mJSG Heuchelheim/Bieber2/1844:32124:0
4JSGmD Lollar/Ruttersh./Lumdatal3/1860:5194:2
5TV Hüttenberg2/1841:3292:2
6HSG Dutenh./Münchholzh.2/1838:40-22:2
7HSG Wettertal3/1850:58-82:4
8HSG Mörlen2/1835:54-190:4
9HSG Butzbach2/1820:41-210:4
10HSG Linden3/1839:76-370:6


MJD - Bezirksoberliga - Saison 22/23
17.09.22 (Sa)16:30 hHSG Gedern/Nidda:HSG Linden26:10(9:4)Bericht
24.09.22 (Sa)14:00 hHSG Linden:HSG Pohlheim17:29(11:15)Bericht
01.10.22 (Sa)16:30 hJSGmD Lollar/Rutters.:HSG Linden21:12(9:5)Bericht
08.10.22 (Sa)15:45 hHSG Linden:mJSG Heuchelheim/Bie.-:-HalleSpielstätte:
Sporthalle Lützellinden
16.10.22 (So)15:30 hHSG Mörlen:HSG Linden-:-HalleSpielstätte:
Frauenwaldhalle Nieder-Mörlen
06.11.22 (So)13:45 hHSG Linden:HSG Dutenh./Münchho.-:-HalleSpielstätte:
Sporthalle Lützellinden
12.11.22 (Sa)16:15 hHSG Linden:HSG Wettertal-:-HalleSpielstätte:
Sporthalle Lützellinden
27.11.22 (So)09:00 hTV Hüttenberg:HSG Linden-:-HalleSpielstätte:
Sporthalle Hüttenberg
10.12.22 (Sa)15:45 hHSG Linden:HSG Butzbach-:-HalleSpielstätte:
Sporthalle Lützellinden
17.12.22 (Sa)15:45 hHSG Linden:HSG Gedern/Nidda-:-HalleSpielstätte:
Sporthalle Lützellinden
14.01.23 (Sa)15:45 hHSG Pohlheim:HSG Linden-:-HalleSpielstätte:
Sporthalle Holzheim
21.01.23 (Sa)14:30 hHSG Linden:JSGmD Lollar/Rutters.-:-HalleSpielstätte:
Sporthalle Lützellinden
05.02.23 (So)13:30 hmJSG Heuchelheim/Bie.:HSG Linden-:-HalleSpielstätte:
Großsporthalle Biebertal
11.02.23 (Sa)16:00 hHSG Linden:HSG Mörlen-:-HalleSpielstätte:
SH Br.-Grimm-Schule Kl.-Linden
26.02.23 (So)10:00 hHSG Dutenh./Münchho.:HSG Linden-:-HalleSpielstätte:
Sporthalle Münchholzhausen
11.03.23 (Sa)16:00 hHSG Wettertal:HSG Linden-:-HalleSpielstätte:
Wettertalhalle Rockenberg
19.03.23 (So)15:30 hHSG Linden:TV Hüttenberg-:-HalleSpielstätte:
Sporthalle Lützellinden
25.03.23 (Sa)13:00 hHSG Butzbach:HSG Linden-:-HalleSpielstätte:
Mehrzweckhalle Kirch-/Pohlgöns
Letzte Aktualisierung des Spielplanes: 02.10.22, 10:30:17 Uhr

Diese Daten bei NuLiga.
 
 
 
 
 

MJSG Linden - HSG Dutenhofen/Münchholzhausen 24:22  (13:9)

Sieg im letzten Spiel in 2016  

(as) Nach der Vorwochenniederlage gegen Heuchelheim/Bieber galt es, wieder zu spielerischer Form zu finden und sich mit einem Sieg neues Selbstvertrauen zu holen. Beide Vorhaben gelangen mit Bravour gegen eine starke Mannschaft aus Dutenhofen/Münchholzhausen. Aus einer sehr starken Deckung heraus wurden die Angriffe in der ersten Halbzeit konzentriert gespielt und größtenteils sicher abgeschlossen. So erspielten sich die Lindener Jungs über einen 9:4 Vorsprung bis zur Halbzeit ein verdientes 13:9.

HSG Marburg/Cappel - MJSG Linden         5:25  (2:12)

Deutlicher Sieg für unsere D2-Jugend

(as) Im Gegensatz zur D1 brachte unsere D2-Jugend nicht nur einen klaren Sieg mit nach Hause, sondern zeigte zudem noch eine sehr starke Leistung. Es wurden nahezu alle Trainervorgaben umgesetzt und die Mannschaft spielte als homogenes Team, fast alle Spieler konnten sich dabei in die Torschützenliste eintragen. Von Beginn an wurde deutlich, wer das Parkett als Sieger verlassen würde und über die Stationen 6:1 und 10:2 wurde der Pausenstand von 12:2 erspielt. Schon in der ersten Halbzeit konnte komplett durchgewechselt werden und alle Spieler kamen zu ihren Spielanteilen.

HSG Wettenberg - MJSG Linden   19:20  (8:9)

Knapper Sieg gegen den Tabellenletzten

(as) Im ersten Spiel nach den Weihnachtsferien taten sich die Lindener Jungs sehr schwer mit der Mannschaft aus Wettenberg. Trotz klarer spielerischer Überlegenheit vermochte es die Mannschaft nicht, die spielentscheidenden Akzente zu setzten, so dass das Spiel bis zum Ende spannend blieb. Bereits in der Anfangsphase wurden gut herausgespielte Einwurfmöglichkeiten zu Hauf vergeben. Viele freie Chancen darunter zwei Siebenmeter wurden leichtfertig liegen gelassen, so dass es zur Halbzeit gerade einmal 9:8 für Linden stand.

HSG Großen-Buseck/Beuern – MJSG     7:18  (2:9)

Zweiter Sieg für unsere D2-Jugend

(as) Nach der deutlichen Vorwochenniederlage kam unsere D2 diesmal zu einem ungefährdeten Erfolg beim der HSG Buseck/Beuern. Von Beginn an waren die Jungs der MJSG spielbestimmend und konnten ohne größere Mühe über ein 8:0 bis zur Halbzeit mit 9:2 in Führung gehen. Eine starke Leistung in der Verteidigung reichte, um mit einer mittelmäßigen Angriffsleistung den Gegner im Griff zu behalten.

TG Friedberg  - MJSG Linden      17:21  (5:12)

Spiel ist ein Spiegelbild der Vorwoche 

(as) An dieser Stelle könnte der Bericht des Spiels gegen Hungen/Lich abgedruckt werden, war das Spiel gegen Friedberg doch ein Spiegelbild der Vorwoche. Unsere Jungs gingen gut eingestellt und konzentriert in diese Partie und zeigten von Beginn an, wer hier als Sieger vom Platz gehen sollte. Aus einer starken Defensive heraus erspielten sich die Lindener Buben immer wieder Freiräume, die sie zu einfachen Toren nutzten. Mit einem wieder einmal starken Alex Pelz im Tor zog die Mannschaft über einen 7:2 Vorsprung bis zur Halbzeit auf 12:5 davon.

HSG Hungen/Lich I - MJSG Linden              12:18  (4:11)

Zuschauer sahen zwei grundverschiedene Halbzeiten 

(as) Unsere Jungs gingen gut eingestellt und konzentriert in diese Partie und zeigten von Beginn an, wer hier als Sieger vom Platz gehen sollte. Aus einer starken Defensive heraus erspielten sich die Lindener Buben immer wieder Freiräume, die sie zu einfachen Toren nutzten. Mit einem wieder einmal starken Alex Pelz im Tor zog die Mannschaft über einen 7:1 Vorsprung bis zur Halbzeit auf 11:4 davon. So konnte schon in der ersten Halbzeit durchgewechselt werden.

MJSG Linden – HSG Lollar/Ruttershausen               11:17  (6:10)

D2- noch nicht ausgeglichen genug für den Sieg

(as) Die inkonstante Leistung unserer D2 lässt leider noch keinen Sieg gegen eine gleichwertige Mannschaft zu. Bis zur Mitte der ersten Halbzeit zeigten beide Teams eine ansprechende Leistung und keine Mannschaft konnte sich bis zum Zwischenstand von 6:6 absetzen. Durch einige leichte Fehler in unserem Spiel gingen die Gäste dann bis zur Halbzeit mit 10:6 in Führung. Auch nach der Halbzeit setzten sich die Unkonzentriertheiten unserer Jungs fort und Lollar/Ruttershausen konnte ohne große Mühe bis zum 14:6 davon ziehen. Dass die Lindener Jungs dennoch gut spielen können, zeigten sie dann in der Schlussphase. Hier wurde wieder besser verteidigt und im Angriffsspiel mit schönen Aktionen sehenswerte Tore herausgespielt. Wenn die Mannschaft es schafft, die guten Phasen über ein komplettes Spiel zu zeigen, ist sicher noch der eine oder andere Sieg in dieser Saison möglich.

   
© TSV Lützellinden
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.