TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

30.07.2018
Linden Cup 2018

   

Gästebuch  

Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
8,7°C
Niederschlag: 0,6 mm
Windrichtung: WSW
Geschwindigkeit: 13,0 km/h
Windböen: 24,1 km/h
Morgen
17,1°C
24.06.18
17,6°C
25.06.18
21,4°C
26.06.18
22,4°C
27.06.18
23,6°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 4

Gestern 42

Woche 163

Monat 906

Insgesamt 410272

   
Preisskat


im Vereinsheim (Sporthalle Lützellinden)

Beginn 18:30

Startgeld 8 €

Startgelder werden zu 100% als Preisgelder ausgeschüttet.


Gespielt wird in 2 Runden á 32 Runden am Vierertisch.

Die Startgelder werden zu 100% als Preisgelder ausgeschüttet.


Liebe Handballfreunde,

viele Handball-Leckerbissen serviert die veranstaltende MSG Großen-Linden / Lützellinden beim 16. aktima Linden-Cup. Während der Turnierwoche vom 6. bis 11. August trifft in der Stadthalle Linden ein erlesenes Teilnehmerfeld aufeinander, dessen Qualität gegenüber dem Vorjahr noch gesteigert werden konnte.

Möglich wurde dies durch 35 Sponsoren, von denen fast alle den Veranstalter seit Jahren finanziell tatkräftig unterstützen. Wir freuen uns, dass mit aktima Therapie & Gesundheit der Hauptsponsor und Namensgeber „im Boot“ bleibt. Wir bedanken uns für die Treue von zahlreichen Sponsoren, insbesondere auch bei den Unternehmen Stadtwerke Gießen, Bero-Allendörfer, Keil Baustoffe und der Licher Brauerei. Neu im oberen Sponsorenbereich sind diesmal HTR-Bau und Brillen Plaz. Bitte beachten Sie alle im Flyer und in den Plakaten aufgeführten Firmen, die unsere Großveranstaltung finanziell unterstützen.


Turnier der drei Lindener Kooperationspartner mit 40 Teams am Start recht erfolgreich / TV 05/07 Hüttenberg gewann drei der zehn Konkurrenzen / Sieben weitere Sieger

(vk) Die mJSG Großen-Linden / Lützellinden und die wJSG Klein-Linden / Lützellinden hatten gemeinsam mit dem TSV 2006 Lützellinden erstmals ein großes Jugendturnier in drei Lindener Sporthallen veranstaltet und das recht erfolgreich.

In einigen der insgesamt zehn verschiedenen Wettbewerbe ging es hoch dramatisch zu wie bei der männlichen Jugend C in der Stadthalle Linden. Hier fiel im entscheidenden Spiel Sekunden vor dem Abpfiff das siegbringende 7:6 per Siebenmeter für Hüttenberg gegen die bis dahin punktgleiche mJSG Linden.




Die deutlich unterlegene Mannschaft der mJSG Linden II (im Ballbesitz) wird schon früh von der SG Langgöns / Dornholzhausen abgefangen.

aus: mJE mJSG Linden II – SG Langgöns / Dornholzhausen 1:16.
Foto: Volkmar Köhler (vk)

 

Am Samstag und Sonntag in drei Sporthallen:

wJSG Klein-Linden / Lützellinden und mJSG Großen-Linden / Lützellinden richten ein großes Jugendhandball-Turnier mit 43 Mannschaften aus / Mitorganisator ist der neue TSV 2006 Lützellinden

(vk) Eine Gemeinschaftsproduktion der beiden Jugendspielgemeinschaften wJSG Klein-Linden / Lützellinden und mJSG Großen-Linden / Lützellinden ist das am Samstag und Sonntag in drei Sporthallen stattfindende große Jugendhandball-Turnier, für das bislang 43 Mannschaften aus dem gesamten Bezirk ihre Zusage gegeben haben. Mitorganisator der Veranstaltung ist der neue TSV 2006 Lützellinden.

"Ein Verein stellt sich vor" war gelungene Werbung in eigener Sache

Breitensport als Basis für zukünftige Vereinsarbeit   -   Unerwarteter Besucherandrang

 
Lützellinden (gr). Spätestens seit dem 25. März 2007 hat der Sport im jüngsten Gießener Stadtteil wieder einen Namen: TSV 2006 Lützellinden! Ein halbes Jahr nach der Neugründung vom 13. Oktober 2006 präsentierten die Organisatoren in einer fast dreistündigen Sportshow die vielfältigen Möglichkeiten, sich im TSV aktiv zu betätigen und mit Hilfe des Sports das Zusammenwirken von Alt- und Neubürgern zu fördern. Die Nachmittagsveranstaltung lieferte überdies den eindrucksvollen Nachweis, dass der im Dezember 2006 propagierte Slogan "Die Weichen sind gestellt" keine leere Versprechung war, sondern die Züge inzwischen auch in die richtige Richtung fahren. Während sich in vielen Sportvereinen selbst für Außenstehende sichtbar die Interessen der einzelnen Abteilungen nicht selten gegenläufig entwickeln, wurden in weniger als sechs Monaten beim TSV dank zahlreicher engagierter Übungsleiter und uneigennütziger Macher hinter den Kulissen Wege gefunden, gemeinsam an einem Strang in eine Richtung zu ziehen.

   
© TSV Lützellinden