TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

   

Gästebuch  

Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
22,8°C
Niederschlag: 0,0 mm
Windrichtung: WSW
Geschwindigkeit: 11,1 km/h
Windböen: 22,2 km/h
Morgen
30,2°C
17.08.18
27,5°C
18.08.18
26,5°C
19.08.18
27,3°C
20.08.18
26,8°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 22

Gestern 55

Woche 128

Monat 1136

Insgesamt 414834

   

Der 23. BERO Linden-Cup – ein voller Erfolg

(ul) Wer eine Dauerkarte für die Turnierwoche erworben hatte, konnte über sechs Tage hinweg eine sehr gut gefüllte Stadthalle registrieren. Dabei leisteten 20 Turnbänke als Sitzgelegenheit vor der Tribüne gute Dienste, aber auch diese Zusatzplätze reichten am Dienstag beim Derby und beim Finaltag nicht ganz aus.

Über die Spielergebnisse braucht man hier nicht berichten, nur so viel, dass diesmal die HSG Wetzlar im Endspiel gegen Hannover-Burgdorf eine Niederlage einstecken musste und damit den großen Wanderpokal nicht verteidigen konnte und den Gästen das höchste Preisgeld überlassen musste. Spannend war´s am Samstag allemal, denn drei Bundesligisten waren sich am Ende mit 4:2 Punkten ebenbürtig, so dass beim direkten Vergleich im Torverhältnis Hannover-Burgdorf schließlich die Nase vorn hatte. Die Siegerehrung nahm der Stadtverordnetenvorsteher Herrn Ralf Burckart zusammen mit dem Leiter der Spielgemeinschaft MSG Linden Volker Fuß vor.

Bei der Regionalgruppe setzte sich der Oberligist SG Kleenheim souverän durch und verwies die HSG Wetzlar U23 auf den 2. Platz. Überraschend erreichte unsere MSG Linden im Feld der Oberligisten durch einen Sieg gegen den TV Hüttenberg U23 den 3. Platz.

Über den Verlauf der Turnierwoche gäbe es noch sehr viel Positives zu berichten.

Stichwörter wären die Auftritte der Turnmädchen am Dienstag und des Musikcorps der FFW am Samstag, die Supertombola, die Kuchentheke und die Sektbar am Samstag, die Bowlingparty von Hannover-Burgdorf im Magic Bowl und vieles mehr.

Die MSG Linden hatte beim 23. BERO Linden-Cup wieder viele Unterstützer, ohne deren Hilfe eine solche Großveranstaltung nicht möglich wäre.

Die finanzielle Basis für die Verpflichtung namhafter Vereine und entsprechender Schiedsrichter legten natürlich unsere Sponsoren - an erster Stelle Namensgeber BERO Gebr. Allendörfer, aber auch die Stadtwerke Gießen, die Sparkasse Gießen, die Licher Brauerei, Hassia Mineralquellen und Keil Baustoffe waren Top-Sponsoren. Nicht zu vergessen die zahlreichen anderen Unternehmen der näheren und weiteren Umgebung, die dem Veranstalter z. T. seit vielen Jahren treu geblieben sind.

Ein großes Dankeschön geht auch an die Stadt Linden, auf deren Unterstützung die MSG Linden seit 23 Jahren bauen kann. Hausmeister und Bauhof waren und sind immer zur Stelle, wenn Hilfe gebraucht wird, und die Stadt übernimmt die Reinigung des Hallenbodens im Rahmen der jährlichen Generalreinigung.

Ein großes Lob gebührt den zahlreichen Helfern, ohne die eine Großveranstaltung wie der „Linden-Cup“ nicht durchzuführen ist.

Neben den Mitgliedern des Vorstands gab es eine ganze „Armada“ von Helfern, die durch ihre einheitlichen T-Shirts entsprechend auffielen. Ihnen kann an dieser Stelle nicht namentlich gedankt werden, weil fast jedes Mitglied der MSG Linden seinen „dienstlichen“ Beitrag geleistet hat.

Hervorzuheben ist auch eine große Anzahl von Senioren, die über die ganze Woche hinweg vor allem am Kassentisch  wichtige und zuverlässige Arbeit geleistet haben.

   
© TSV Lützellinden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok