TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

16.11.2018 - 18:30Uhr
20. Preisskat

   

Gästebuch  

Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
9°C
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: N
Geschwindigkeit: 7 km/h
Windböen: 24 km/h
Morgen
11°C
24.10.2018
15°C
25.10.2018
15°C
26.10.2018
13°C
27.10.2018
11°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 66

Gestern 122

Woche 66

Monat 1480

Insgesamt 419012

   

Angeführt von einem überragenden Michael Schmidt konnte sich die zweite Mannschaft der Tischtennisabteilung den Titel des Bezirkspokalsiegers 2014 der 3.Kreisklasse sichern. In der Besetzung Michael Schmidt, Moritz Bott, Benjamin Debus traf man im Viertelfinale auf den Mitfavoriten aus Echzell. Hier konnte man sich mit einem knappen 4:3 den Halbfinaleinzug sichern. Im Halbfinale tat man sich dann deutlich leichter und fegte den Hünfelder SV mit 4:1 vom Tisch. Im Finale traf man nun auf den TV Sterbfritz. Auch hier brachte wiederrum Michael Schmidt, der an diesem Finaltag kein Spiel abgab, den TSV auf die Siegerstraße. Am Ende triumphierte der TSV mit einem klaren 4:1 und sicherte sich somit den Titel und die damit verbundene Teilnahme an der hessischen Pokalendrunde am 04. Mai in Waldeck-Frankenberg.

 

 

Bild v.l.n.r.: Michael Schmidt, Moritz Bott, Benjamin Debus

   
© TSV Lützellinden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok