TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

   

Wetter  

Lützellinden

Heute
1°C
Niederschlag: 1 mm
Windrichtung: SW
Geschwindigkeit: 7 km/h
Windböen: 20 km/h
Morgen
1°C
10.12.2022
0°C
11.12.2022
-1°C
12.12.2022
-0°C
13.12.2022
-1°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 1

Gestern 630

Woche 2379

Monat 6630

Insgesamt 1388958

   

   

MJSG D1 übernimmt wieder die Tabellenführung in der Bezirksoberliga

MJSG Linden - TV Hüttenberg   26:17  (13:9)

(as) Das auf Mittwochabend verlegte Rückspiel gegen den Nachbarn aus Hüttenberg begann mit einem furiosen Auftakt der Hüttenberger, die mit schnellen und sehr dynamisch vorgetragenen Angriffen zunächst die Führung übernahmen. Dies veranlasste die Lindener Trainer zu einer Auszeit und einer Umstellung in der Abwehr, die ihre Wirkung zeigen sollte. Die Hüttenberger Jungs wurden nun viel früher angenommen und konnten ihre  körperliche Überlegenheit nicht mehr ausspielen. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit setzte sich dann die spielerische Überlegenheit Lindens durch und so wurde aus einem Anfangsrückstand ein komfortabler 13:9 Pausenvorsprung.

Auch nach der Pause ließen unsere Jungs nicht locker und erhöhten konzentriert über den 19:13 Zwischenstand bis auf einen zehn Tore Vorsprung kurz vor Ende des Spiels. Für Hüttenberg reichte es nur noch zu einer Ergebniskorrektur zum Endstand von 26:17, der auch in dieser Höhe absolut verdient war.

 

Ben Allendörfer (1), Jorik Eichhorn (2), Lars Hofmann (5/4), Louis Horvath (5), Ben Lubbadeh (8/1), Alex Pelz (TW), Bennett Peschka (2), Rene Richebächer (1), Kieran Tomlinson, Max Schnorr und Elias Zörb (1).

   
© TSV Lützellinden
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.