TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

   

Gästebuch  

CHAPEAU ! wJSG D II und III
Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
2 Siege gegen Gettenau
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
2 Spiele, 1 Gegner
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
16°C
Niederschlag: 7 mm
Windrichtung: SW
Geschwindigkeit: 9 km/h
Windböen: 28 km/h
Morgen
22°C
05.08.2021
23°C
06.08.2021
23°C
07.08.2021
22°C
08.08.2021
22°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 14

Gestern 416

Woche 430

Monat 770

Insgesamt 905707

   

   

Super-Einstand für beide Teams der MSG Linden

(ul) Der Start für die beiden Aktiven-Teams der MSG Linden hätte nicht besser verlaufen können. In der mit 200 Zuschauern gut gefüllten Stadthalle Linden imponierte zunächst der neue Bezirksoberligist MSG Linden II gegen die Gäste aus Kleenheim mit einem überdeutlichen 37:22-Sieg. Die Zuschauer hatten ihre Freude daran, mit welcher Leidenschaft die junge Truppe von Conrad Melle den Gegner regelrecht demontierte.

Für die Verantwortlichen der MSG Linden, war es schön mitanzusehen, wieviel Talent da für die Zukunft heranwächst. Man sollte allerdings den hohen Sieg gegen die überforderten Gäste nicht überbewerten, denn es gibt in der Bezirksoberliga eine ganze Reihe von deutlich stärkeren Vereinen wie Lumdatal, Hungen/Lich, Dilltal, Mörlen, Großen-Buseck und noch einige andere Mannschaften. In diesen Begegnungen wird sich erst zeigen, wo unsere „Zweite“ leistungsmäßig tatsächlich steht.
Das nächste Spiel findet am Freitag (21. 9.) um 20.30 Uhr bei der HSG Hungen/Lich statt.
 

   
© TSV Lützellinden
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.