TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

30.05.2019 - 10:00Uhr
Wander- und Fahrradtour TSV-Vereinsheim

15.06.2019 - 17:00Uhr
Althandballertreffen TSV-Vereinsheim

22.06.2019 - 19:00Uhr
Benefizspiel Handball
Sporthalle Lützellinden
29.07.2019
Handball Linden-Cup

30.07.2019
Handball Linden-Cup

31.07.2019
Handball Linden-Cup

01.08.2019
Handball Linden-Cup

02.08.2019
Handball Linden-Cup

03.08.2019
Handball Linden-Cup

04.09.2019 - 8:00Uhr
Tagesausflug TSV-Vereinsheim

   

Gästebuch  

Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
17°C
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: NNW
Geschwindigkeit: 11 km/h
Windböen: 30 km/h
Morgen
22°C
27.05.2019
20°C
28.05.2019
16°C
29.05.2019
16°C
30.05.2019
18°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 46

Gestern 52

Woche 369

Monat 1485

Insgesamt 432496

   

   

wJSG D1 : HSG Gedern/Nidda 19 : 10 (9 : 5)

Erleichterung und Freude nach 1. Saisonsieg

(cs) Nach langer „Abstinenz“ aufgrund Erfolglosigkeit, die selten Anlaß für großartige Berichte ist, gibt es endlich die erfreuliche Verpflichtung, sich hier „journalistisch“ zurückzumelden. Ohne Ihre Top-Scorerin reisten die Gäste aus Gedern/Nidda nach Leihgestern und kamen prompt von Anfang an „unter unsere Räder“. Selbstverständlich hatte man sich für dieses Spiel ohnehin sehr viel vorgenommen, denn gegen den Tabellennachbarn schien es die letzte Chance auf den 1. Saisonsieg, nachdem dieser gegen Hungen in der Vorwoche extrem knapp (16 : 17) verpasst wurde.
So konnten unsere Spielerinnen zügig eine 4 : 0 Führung herausspielen und kamen im Weiteren zu einem ungefährdeten 19 : 10 (9 : 5) Start – Ziel Sieg, wodurch die „rote Laterne“ aufgrund unserer besseren Tordifferenz sogar an Gedern/Nidda abgegeben werden konnte.

Entsprechend erleichtert waren die Mädchen bei Abpfiff und auch den Trainern fiel hörbar ein „Felssturz“ vom Herzen. Von diesem Sieg inspiriert, möchte man im nächsten Spiel gegen Heuchelheim noch einmal eine ansprechende Leistung zeigen, um im letzten Saisonspiel in und gegen Lumda unbedingt noch den 2. Saisonsieg einfahren zu können. So traf man sich am Abend wie geplant mit VIP-Karten ausgestattet gut gelaunt bei Pizza und Freigetränk (Dank allen Sponsoren !) zum gemeinsamen TSG-1-Viewing der BOL-Damen gegen Butzbach/Kirchgöns in der Stadthalle, und erlebte mit, wie diese nach furiosem Spiel nahezu das „halbe Hundert“ gegen Butzbach (49 : 21) voll machten. Ein rundum gelungener Abend für die Spielerinnen der D1-Jugend, die dem Anschauungsunterricht in Sachen „Blitz-Handball“ nun eigene Ambitionen folgen lassen können.

Ließen sich heute nicht nur die Pizza, sondern auch 2 Punkte genüsslich „schmecken“, unsere D1-Jugend
 

   
© TSV Lützellinden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok