TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

16.11.2018 - 18:30Uhr
20. Preisskat

   

Gästebuch  

Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
9°C
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: N
Geschwindigkeit: 7 km/h
Windböen: 24 km/h
Morgen
11°C
24.10.2018
15°C
25.10.2018
15°C
26.10.2018
13°C
27.10.2018
11°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 66

Gestern 122

Woche 66

Monat 1480

Insgesamt 419012

   

wJSG D1 : HSG K/P/G/Butzbach I 13 : 15 (6 : 8)

(cs) Auch im zweiten Heimspiel der Saison hatten es unsere Mädels mit der HSG K / P / G Butzbach I mit einem gut besetzten Gegner zu tun, derzu den vier stärksten Teams der Liga zählt. Trotzdem hatte sich die D1 einiges vorgenommen. Zunächst ging der Gast nach einem Solo durch unsere noch nicht ganz wache Abwehrreihe ohne große Gegenwehr in Führung. Bereits im Gegenzug aber fiel der Ausgleich und wir konnten uns bis Mitte der 1. Halbzeit sogar eine zwischenzeitliche 4:3-Führung erarbeiten.

Es folgte eine turbulente Phase, bei der es aufgrund einer Vielzahl von geahndeten Schrittfehlern auf beiden Seiten und einigen Freiwürfen ohne nennenswerte Torwürfe hin und her ging. Leider wurden in der Folge zwei 7-Meter nicht verwandelt, so dass das gegnerische Team das Blatt zu einem Halbzeitstand von 8: 6 zu seinen Gunsten wenden konnte. Beide Torhüterinnen parierten oftmals bravourös und die beiden etwa gleich starken Mannschaften egalisierten sich nun zusehends, so dass unser Team bis zum Spielende immer auf Tuchfühlung bleiben konnte. Die Chance zu einem zwischenzeitlichen Ausgleich und die mögliche Wende durch einen weiteren 7-Meter für uns wurde in dieser Spielphase jedoch erneut vergeben. Ein sehr schönes Tor gelang unserer ganz großen „Kleinen“, Anik, als sie sich in der 2. Spielhälfte halbrechts "durchtankte" und wunderschön oben links abschloss. Bei einem 1 Tore-Vorsprung der Gäste zu Beginn der letzten Spielminute hoffte man, den Butzbacherinnen den Ball noch einmal abjagen und in letzter Sekunde ausgleichen zu können. Leider gelang dies nicht mehr, und das gegnerische Team konnte noch durch einen verwandelten Siebenmeter zum 15:13-Endstand erhöhen. Trotz der Niederlage muss man unserer Mannschaft zu einer erneuten Leistungssteigerung gratulieren.
Der erste Saisonsieg ist in greifbare Nähe gerückt und nur noch eine Frage der Zeit.

Tore: Sophie 1; Celine 3; Mia 2; Madita 2; Annik 1; Chiara 1; Alesia 1; Anna-Lena 1; Lea 1;
 

   
© TSV Lützellinden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok