TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

   

Gästebuch  

Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
-4°C
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: NNO
Geschwindigkeit: 11 km/h
Windböen: 22 km/h
Morgen
-2°C
25.01.2019
-1°C
26.01.2019
3°C
27.01.2019
3°C
28.01.2019
1°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 2

Gestern 67

Woche 145

Monat 1220

Insgesamt 424690

   

   

Weibliche Jugend D2


Saison 2018/19

 

 

 



Saison 2018/2019 - Weibliche Jugend D - Bezirksoberliga Gr.1 18/19
1WJSG Leihg./Klein-/Lützell. I9/16227:9513217:1
2HSG Dilltal9/16169:878216:2
3JSG Rechtenb./Vollnk.9/16230:1329815:3
4TV Hüttenberg9/16155:183-288:10
5HSG Wettenberg9/16130:136-68:10
6KSG Bieber8/16109:134-256:10
7HSG Eibelsh./Ewersb.9/16104:180-766:12
8HSG Kleenheim/Langgöns9/1676:131-554:14
9HSG Großen-Buseck/Beuern9/1673:195-1220:18
Letzte Aktualisierung der Tabelle: 23.01.19, 03:45:12 Uhr


Saison 2018/2019 - Weibliche Jugend D - Bezirksoberliga Gr.1 18/19
15.09.18 (Sa)16:00 hWJSG:HSG Eibelsh./Ewersb.36:3(21:0)
22.09.18 (Sa)11:15 hHSG Großen-Buseck/Beu.:WJSG3:30(2:16)
27.10.18 (Sa)14:30 hTV Hüttenberg:WJSG18:26(7:13)
03.11.18 (Sa)16:30 hWJSG:HSG Dilltal17:9(7:4)
11.11.18 (So)15:00 hJSG Rechtenb./Vollnk.:WJSG21:21(10:10)
18.11.18 (So)14:20 hWJSG:KSG Bieber20:17(12:11)
02.12.18 (So)11:15 hHSG Wettenberg:WJSG14:24(6:14)
08.12.18 (Sa)14:30 hWJSG:HSG Kleenheim/Langgöns24:4(12:2)
15.12.18 (Sa)13:30 hHSG Eibelsh./Ewersb.:WJSG6:29(3:14)
27.01.19 (So)14:00 hWJSG:HSG Großen-Buseck/Beuern-:-HalleSpielstätte:
Stadthalle Linden
Konrad-Adenauer-Straße
35440 Linden
10.02.19 (So)14:00 hWJSG:TV Hüttenberg-:-HalleSpielstätte:
Stadthalle Linden
Konrad-Adenauer-Straße
35440 Linden
16.02.19 (Sa)14:15 hHSG Dilltal:WJSG-:-HalleSpielstätte:
Sporthalle Aßlar-Werdorf
Lutherstraße
35614 Aßlar
23.02.19 (Sa)17:00 hWJSG:JSG Rechtenb./Vollnk.-:-HalleSpielstätte:
Großsporthalle Brüder-Grimm Schule
Lützellindener Straße 67
35398 Klein-Linden
10.03.19 (So)12:10 hKSG Bieber:WJSG-:-HalleSpielstätte:
Großsporthalle Biebertal
Fellinghäuser Straße
35444 Biebertal
16.03.19 (Sa)17:00 hWJSG:HSG Wettenberg-:-HalleSpielstätte:
Sporthalle Lützellinden
Sportplatzstraße
35398 Gießen
23.03.19 (Sa)13:15 hHSG Kleenheim/Langgöns:WJSG-:-HalleSpielstätte:
Karl-Zeiss-Halle
Lochermühlsweg 30 A
35428 Langgöns
Letzte Aktualisierung des Spielplanes: 23.01.19, 03:45:12 Uhr

Diese Daten bei SIS-Handball.

HSG Eibelshsn./Ewersbach - JSGw D1    6 : 29
„Herbstmeister !“

(cs) Nachdem letzte Woche am 08.12.18. auch das Heimspiel gegen die HSG Kleenheim/Langgöns mit 24 : 4 problemlos gewonnen werden konnte, räumte man im 1. Rückrundenspiel und letzten Spiel vor der Winterpause auch die HSG Eibelshausen/Ewersbach mehr als deutlich mit 29 : 6 Toren (Halbzeitstand 14 : 3) aus dem Weg zum Zwischenziel „Herbstmeisterschaft“.
In einem einseitigen und sehr fairen Spiel, in dem nahezu jede Akteurin unserer wJSG D1 gleichmäßigen Anteil am standesgemäßen Sieg hatte, gab es keinerlei Verwarnungen oder Zeitstrafen.

HSG Wettenberg - JSGw D1 14 : 24
„weiter auf Kurs!“

(cs) Einen erwartet ungefährdeten Start-Ziel-Sieg fuhr unsere JSG w D1 bei der HSG Wettenberg ein, ohne jedoch die Chance, die Tordifferenz deutlich zu verbessern, beim Schopfe zu packen. Immer wieder kam das junge Team aus Wettenberg gegen eine nicht griffig agierende Abwehr unserer JSG w D1 zu guten Gelegenheiten und zum Torerfolg. Jedoch fand unserer Team stets eine passende Antwort und ließ den Wettenbergern letztlich nie den Hauch einer Chance.

Die weibliche D1 der wJSG Leih./Klein-/Lützellinden siegte auch in ihrem zweiten Saisonspiel gegen die HSG Buseck/ Beuern mit 30:3(2:16).
Wie schon vergangenes Wochenende traf unsere D1 auf einen völlig überforderten Gegner. Nach dem zwischenzeitlichen 1:1 setzte sich unsere Mannschaft schnell auf 9:1 ab. Ab diesem Zeitpunkt wurde das Augenmerk darauf gelegt,an den individuellen „Baustellen“zu arbeiten und neue Konzepte auszuprobieren.

Traumstart in die neue Saison für die weibliche D1

Einen überaus gelungenen Start in die neue Spielrunde konnte die weibliche D1 der wJSG Leihgestern/Klein-/Lützellinden feiern. Gegen den völlig überforderten Gegner von der HSG Eibelshausen/Ewersbach konnte das Team einen 36:3-Kantersieg einfahren. Schon nach sehr kurzer Zeit war klar, wer das Feld als Sieger verlassen würde.  In dem ungleichen Kräftemessen stand es zur Halbzeit schon 21:0 für unsere Mädels, so dass im zweiten Durchgang mit angezogener Handbremse agiert wurde, um die Niederlage für das gegnerische Team in Grenzen zu halten.

weibliche D-Jugend - Bezirksoberliga
 
Mannschaftsfoto weibliche D-Jugend

 

obere / untere Reihe (je v. l.):                                                              * nicht mehr im Kader

Trainer Uwe Neumann                                                                    Trainer Matthias Lepper

Anna-Lena Neumann, Jette Keller, Hannah Mehl, Celine Thiel, Mia Dietz, Annik Saure, Chiara Menges, Sophie Lepper, Alesia Grieb, Finja Berger*, Madita Stuppy, Lea Steinmüller

 

"Seid Weihnachten in neuen, gesponsorten Gewändern präsentiert sich nun auch die D1-Jugend, und freut sich zudem heute über ihren 1. Saisonsieg"

wJSG D1 : HSG Gedern/Nidda 19 : 10 (9 : 5)

Erleichterung und Freude nach 1. Saisonsieg

(cs) Nach langer „Abstinenz“ aufgrund Erfolglosigkeit, die selten Anlaß für großartige Berichte ist, gibt es endlich die erfreuliche Verpflichtung, sich hier „journalistisch“ zurückzumelden. Ohne Ihre Top-Scorerin reisten die Gäste aus Gedern/Nidda nach Leihgestern und kamen prompt von Anfang an „unter unsere Räder“. Selbstverständlich hatte man sich für dieses Spiel ohnehin sehr viel vorgenommen, denn gegen den Tabellennachbarn schien es die letzte Chance auf den 1. Saisonsieg, nachdem dieser gegen Hungen in der Vorwoche extrem knapp (16 : 17) verpasst wurde.
So konnten unsere Spielerinnen zügig eine 4 : 0 Führung herausspielen und kamen im Weiteren zu einem ungefährdeten 19 : 10 (9 : 5) Start – Ziel Sieg, wodurch die „rote Laterne“ aufgrund unserer besseren Tordifferenz sogar an Gedern/Nidda abgegeben werden konnte.

HSG Gedern/Nidda : wJSG D1 25 : 21 (11: 10)

"One Girl Show"

Optimistisch fuhren wir zum Spiel gegen unseren bisher ebenfalls sieglosen Tabellennachbarn aus Gedern/Nidda, wo wir mit einer engagierten Teamleistung unseren 1. Sieg einfahren wollten.
Von den 11 Spielerinnen hatten da jedoch schon 3 unmittelbar zuvor ein intensives Trainingsprogramm in der "Auswahl" absolviert, waren also entweder "warmgespielt" oder entsprechend müde.
Hellwach begannen zumindest die Gastgeberinnen ihr Spiel und gingen nach kurzer Zeit folgerichtig mit 2 Toren Vorsprung in Führung. Danach entwickelte sich ein ausgeglichenes, von beiden Seiten engagiert geführtes Spiel, das wir zu Mitte der 1. Halbzeit zunächst zu einem Zwischenstand von 6 : 4 für uns drehen konnten, ohne dabei wirklich spielerisch zu überzeugen. Denn zu oft rannte man sich im Gegner fest, da gute Anspielstationen mangels Laufbereitschaft rar waren.

   
© TSV Lützellinden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok