TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

   

Gästebuch  

Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
12°C
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: NNW
Geschwindigkeit: 9 km/h
Windböen: 20 km/h
Morgen
16°C
21.10.2018
15°C
22.10.2018
12°C
23.10.2018
12°C
24.10.2018
12°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 4

Gestern 118

Woche 419

Monat 1116

Insgesamt 418648

   

Klare Angelegenheit für die D1

Einen deutlichen 30:11 (15:5)- Heimsieg erspielte sich die männliche D1 in der BOL Giessen gegen die HSG Fernwald am Samstagnachmittag in Klein-Linden. Eine gute Deckungsarbeit ermöglichte dabei viele Ballgewinne, die vor allem der schnelle Moritz Döring in einfache Tempogegenstoßtore ummünzte. Bereits nach sechs Minuten stand es 7:1 und bis zur Halbzeit (15:5) war das Spiel bereits entschieden.

Auch in der zweiten Halbzeit blieb das Bild unverändert. Trotz einiger Rotationen kam kein Bruch in das Spiel der Lindener Jungs. Das Tempo wurde beständig hochgehalten, sodass weiterhin einfache Tore aus der zweiten Welle erzielt werden konnten. Am Ende zeigte dann die Anzeigentafel ein klares 30:11, wodurch die Mannschaft ihren vierten Sieg in der laufenden Runde einfahren konnte.

Es spielten für die mJSG Linden:
Im Tor: Robin Fleischer, Sterk Hatay

Im Feld: Moritz Döring (13), Jorik Eichhorn (6) , Jan-Niklas Fleischer (1) , Jorma John (1), Joel Kagoue Ngale (5) , Ben Schäfer(4), Jonas Sen, Fabian Weller, Tom Preuss

 

   
© TSV Lützellinden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok