TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

   

Gästebuch  

Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
14°C
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: NNO
Geschwindigkeit: 13 km/h
Windböen: 30 km/h
Morgen
17°C
20.10.2018
16°C
21.10.2018
15°C
22.10.2018
13°C
23.10.2018
13°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 10

Gestern 81

Woche 307

Monat 1004

Insgesamt 418536

   

HSG Dilltal – MJSG Linden I 18:25 (8:13)
Zweiter Sieg im zweiten Spiel

(as) Beim zweiten Spiel dieser Saison zeigten sich die Lindener Jungs schon deutlich abgeklärter, als in der Vorwoche, dennoch hat die Mannschaft immer noch einiges Potential nach oben. Vom Spielverlauf war die Überlegenheit unserer Mannschaft allerdings klar zu erkennen. Mit einer 1:0 Führung gleich zu Beginn wurde das Ergebnis bis zur 12. Spielminute auf 8:3 hochgeschraubt. Die Auszeit von Dilltal läutete zwar eine kleine Aufholjagd der Gastgeber bis zum 7:10 ein, doch die MJSG rückte nach eigener Auszeit die Verhältnisse bis zum Pausenergebnis von 13:8 wieder zurecht.

Auch in der zweiten Halbzeit ließ man die Gastgeber, die einige gute Ansätze zeigten niemals näher als drei Tore herankommen. Leider landeten annähernd alle Abpraller, der vom starken Alex Pelz gehalten Würfe, bei den Spielern aus Dilltal, die dann die zweite Wurfchance nutzten. Daher schafften es unsere Jungs nicht, sich frühzeitig abzusetzen. Die letzten 10 Minuten gehörten dann aber wieder eindeutig der MJSG und Joel Kagoue aus der C2 konnte sich hier mit vier blitzsauberen Toren auszeichnen. Das Endergebnis von 25:18 geht von der gezeigten Leistung beider Mannschaften vollkommen in Ordnung. Beim nächsten Spiel gegen Heuchelheim/Bieber hängen die Trauben deutlich höher. Hier erwarten wir ein Spiel zweier starker Mannschaften auf Augenhöhe.
Gegen Dilltal spielten:
Ben Allendörfer (6/1), Konrad Billino (1), Moritz Döring, Jorik Eichhorn (2), Lars Hofmann (4), Louis Horvath (4/1), Jorma John, Joel Kagoue (4), Alex Pelz, Bennet Peschka (2), Rene Richebächer, Ben Schäfer, Kieran Tomlinson, Hendrik Wolkewitz (2)
 

   
© TSV Lützellinden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok