TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

30.07.2018
Linden Cup 2018

   

Gästebuch  

Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
17,1°C
Niederschlag: 1,1 mm
Windrichtung: WSW
Geschwindigkeit: 11,1 km/h
Windböen: 18,5 km/h
Morgen
15,5°C
23.06.18
17,2°C
24.06.18
19,6°C
25.06.18
22,1°C
26.06.18
25,4°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 4

Gestern 45

Woche 121

Monat 864

Insgesamt 410230

   

TSG Reiskirchen - MJSG Linden 24:38 (11:19)
Nach Sieg in Reiskirchen jetzt Tabellendritter

(as) Der Verlauf des Spiels in Reiskirchen ist schnell erzählt. Die C-Jugend der MJSG Linden nahm das Heft sofort in die Hand und erzielte mit schnellem Spiel bereits in der ersten Spielhälfte 19 Tore. Im Gegensatz zum Hinspiel war die Abwehr nicht so sattelfest und so konnten die Reiskirchener Jungs 11 Tore erzielen. Die zweite Halbzeit war ein Spiegelbild der ersten Halbzeit, nur dass der Reiskirchener Angriff noch besser ins Spiel fand, aber die deutliche Niederlage dennoch nicht in Grenzen halten konnte. Linden probierte viel aus, Spieler wurden auf ungewohnten Spielpositionen eingesetzt und jedem Spieler wurde ausreichend Spielzeit eingeräumt. Insgesamt können wir mit der Angriffsleistung zufrieden sein, die Abwehr muss aber gegen stärkere Gegner sattelfester werden.

Nach dem deutlichen Sieg gegen den Tabellenletzten aus Reiskirchen zieht die Lindener C-Jugend auf Platz drei der Tabelle vor. Dieser Tabellenplatz kann allerdings nur durch einen Erfolg im letzten Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Hungen/Lich verteidigt werden. Eine weitere Motivation für das letzte Spiel der Saison sollte die Niederlage aus dem Hinspiel sein.
Gegen Reiskirchen waren dabei:
Ben Allendörfer (5), Konrad Billino (1), Jorik Eichhorn (13/3), Lars Hofmann (9/1), Louis Horvath (5/1), Tobias Kohl (2), Alex Pelz (TW), Bennett Peschka (1), Rene Richebächer (1), Max Schnorr und Elias Zörb.
 

   
© TSV Lützellinden