TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

26.04.2019 - 8:00Uhr
Handball Jugendcamp
Sporthalle Lützellinden
27.04.2019 - 8:00Uhr
Handball Jugendcamp
Sporthalle Lützellinden
28.04.2019 - 8:00Uhr
Handball Jugendcamp
Sporthalle Lützellinden
30.05.2019 - 10:00Uhr
Wander- und Fahrradtour TSV-Vereinsheim

15.06.2019 - 17:00Uhr
Althandballertreffen TSV-Vereinsheim

29.07.2019
Handball Linden-Cup

30.07.2019
Handball Linden-Cup

31.07.2019
Handball Linden-Cup

01.08.2019
Handball Linden-Cup

02.08.2019
Handball Linden-Cup

   

Gästebuch  

Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
18°C
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: ONO
Geschwindigkeit: 19 km/h
Windböen: 41 km/h
Morgen
24°C
20.04.2019
24°C
21.04.2019
23°C
22.04.2019
22°C
23.04.2019
23°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 22

Gestern 45

Woche 160

Monat 1069

Insgesamt 430339

   

   

MSG siegt in Goldstein

(JN) Nach dem Sieg am vergangenen Wochenende gegen Friedberg gelang der MSG an diesem Samstag ein weiterer bei der HSG Goldstein/Schwanheim. Die Partie blieb zu Beginn recht ausgeglichen erst nach zwölf gespielten Minuten gelang es der MSG durch Jannik Andermann sich erstmals mit zwei Toren abzusetzen. Diese Führung hatte bis fünf Minuten vor Ende der ersten Halbzeit bestand. Für die restlichen Minuten im ersten Durchgang erzielte Goldstein kein Tor mehr. Die MSG verpasste es aber in dieser Phase den Vorsprung noch deutlicher zu gestalten als mit drei Toren, mit denen es dann auch in die Pause ging.

Die MSG kam gut aus der Kabine und konnte die Führung innerhalb von vier Minuten auf 16:10 ausbauen. Von dieser Führung zehrte man bis zum Spielende, denn gute 15 Minuten nach Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit war der Vorsprung auf nur zwei Tore zusammengeschrumpft. Im weiteren Spielverlauf konnte man sich aber wieder absetzen und führte sieben Minuten vor Spielende wieder mit sechs Toren. Hier gelang es der MSG nicht den Sack zuzumachen. Kapitän Jan Nober vergab zwei freie Würfe. Der HSG Goldstein/Schwanheim gelang es beim Stand von 27:22 für die MSG gute 90 Sekunden vor Spielende doch noch auf 27:24 zu verkürzen. Nach Abpfiff zeigte sich Mario Weber mit der Leistung seiner Spieler zufrieden angesichts der vielen Verletzten oder angeschlagenen Spieler. Wie schon im Spiel zuvor stand die Abwehr wieder gut und Jens Schindowski hielt in einer kritischen Phase wichtige Bälle. Außerdem zeigte Jannik Andermann im Angriff mit zehn Feldtoren und drei Siebenmetern eine sehr gute Leistung.

Topspiel nach Osterpause

Am 27.04.2019 trifft die drittplazierte MSG Linden nach der Osterpause auf den zweitplatzierten TV Breckenheim. Das Spiel findet um 19:45 Uhr in der Sporthalle Lützellinden statt. Kommen Sie also vorbei und unterstützen sie die MSG. Im Vorspiel um 17:30 Uhr trifft die MSG II auf die HSG Marburg/Cappel. Im Anschluss an das Spiel der ersten Mannschaft findet im Vereinsheim Lützellinden die jährliche Rundenabschlussfeier statt, da das Spiel gegen Breckenheim das letzte Heimspiel der Saison ist. Kommen Sie also zahlreich in die Halle und feuern Sie die Mannschaften der MSG an und genießen Sie im Anschluss an die Spiele kalte Getränke und warme Speisen im Vereinsheim.
 

   
© TSV Lützellinden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok