TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

   

Gästebuch  

Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
-3°C
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: NO
Geschwindigkeit: 9 km/h
Windböen: 19 km/h
Morgen
-1°C
22.01.2019
-1°C
23.01.2019
-1°C
24.01.2019
-1°C
25.01.2019
-1°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 11

Gestern 68

Woche 368

Monat 1011

Insgesamt 424481

   

   

Souveräner 30:21 Auswärtssieg bei der HSG Wettenberg II

(ul) Das war von Anfang an eine sehr konzentrierte Leistung zum Jahresabschluss. Egal wen Trainer Marion auf das Spielfeld beorderte, alle eingesetzten Spieler funktionierten diesmal. Auffällig gut die Leistung von Torhüter Michael Rocksien, an dem die jungen Wettenberger ein ums andere Mal scheiterten. Aber auch Chris Grundmann hatte mit seinen 14 Treffern (davon 5 Siebenmetertore) einen Sahnetag erwischt. Insgesamt zeigte unsere MSG eine sehr konzentrierte Leistung in der Abwehr und bot den mitgereisten Fans auch im Angriff sehenswerte Spielzüge.

Schon zur Halbzeit lag die MSG Linden mit 15:7 in Front und arbeitete auch im zweiten Spielabschnitt konzentriert weiter. Die Fans, die sich trotz des winterlichen Wetters nach Wettenberg aufgemacht hatten, mussten diesmal zu keinem Zeitpunkt zittern, weil die Wettenberger einfach nicht die Klasse hatten, den Favoriten zu ärgern.
Die Situation an der Tabellenspitze der Landesliga bleibt weiterhin spannend, weil Petterweil ebenfalls einen deutlichen Sieg beim TSV Langgöns landete. Nach Minuspunkten bleibt die MSG Linden (5) weiterhin vor Petterweil (6) und Breckenheim (7) vorn. Zwischen diesen drei Mannschaften wird sich wohl am Ende der Spielrunde entscheiden, wer die Landesliga in Richtung Oberliga verlässt.
In Wettenberg spielten: Rocksien, Schindowski, F. Weber; Grundmann 14(5), J. Weber 4, Nober 3, Berger 3, Höhn 2, Walter 2, Mühlhans 1, Andermann 1, Deimer, Jung, Loh
Die Mannschaften und die Verantwortlichen der MSG Linden wünschen allen Fans eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Weiter geht´s im Neuen Jahr

(ul) Die 1. Mannschaft der MSG Linden trägt ihre erste Landesliga-Begegnung im Jahr 2019 am Sonntag, den 20. Januar, bei den TSF Heuchelheim aus. Dieses Vorrunden-Spiel wurde auf Wunsch der Gastgeber verlegt.
TSF Heuchelheim – MSG Linden, Spielbeginn 17.30 Uhr in der Sporthalle Heuchelheim

 

   
© TSV Lützellinden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok