TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

26.04.2019 - 8:00Uhr
Handball Jugendcamp
Sporthalle Lützellinden
27.04.2019 - 8:00Uhr
Handball Jugendcamp
Sporthalle Lützellinden
28.04.2019 - 8:00Uhr
Handball Jugendcamp
Sporthalle Lützellinden
30.05.2019 - 10:00Uhr
Wander- und Fahrradtour TSV-Vereinsheim

15.06.2019 - 17:00Uhr
Althandballertreffen TSV-Vereinsheim

29.07.2019
Handball Linden-Cup

30.07.2019
Handball Linden-Cup

31.07.2019
Handball Linden-Cup

01.08.2019
Handball Linden-Cup

02.08.2019
Handball Linden-Cup

   

Gästebuch  

Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
13°C
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: N
Geschwindigkeit: 7 km/h
Windböen: 13 km/h
Morgen
19°C
23.03.2019
17°C
24.03.2019
13°C
25.03.2019
11°C
26.03.2019
11°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 3

Gestern 63

Woche 204

Monat 1260

Insgesamt 428551

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

   

MSG besiegt TUS Holzheim

(JN) Nach der Niederlage gegen Breckenheim konnte die MSG am vergangenen Samstag wieder einen Sieg verbuchen. Zunächst sah es aber nicht so aus, als könnte man gegen Holzheim gewinnen. Der Gegner hatte den besseren Start und konnte schnell mit 5:3 in Führung gehen, die er sogar in der zehnten Minute auf 8:3 ausbauen konnte. Zu diesem Zeitpunkt nahm Mario Weber eine Auszeit, die Wirkung zeigte, sodass die MSG in der 15. Minute wieder bis auf ein Tor herankam. Allerdings häuften sich nun die technischen Fehler, die Holzheim konsequent bestrafte. In der 22. Minute zeigte die Anzeige ein 16:10 für Holzheim.

Nicht nur das Bestrafen der Fehler verhalf Holzheim zu einfachen Toren, sondern auch der schnelle Anstoß, der auf ein Tor seitens der MSG folgte, brachte Holzheim eine 21:17-Halbzeitführung ein. Nach der Halbzeit zeigte sich die MSG vor allem in der Abwehr verbessert, was schließlich auch der Schlüssel war, um die Partie zu drehen. Es dauerte 15 Minuten, bis es die Mannschaft der Spielgemeinschaft schaffte durch Lukas Loh den Spielstand auszugleichen. Bis dahin hatte die Mannschaft von Mario Weber in der zweiten Halbzeit erst drei Tore durch Holzheim hinnehmen müssen. Im weiteren Spielverlauf führte die MSG immer mit einem Tor, bis sie zehn Minuten vor dem Abpfiff erstmals durch Julian Weber mit zwei Toren in Führung gehen konnte. Wenig später erhöhte Tim Jung sogar auf drei Tore. Doch diese Führung hatte nicht lange Bestand und Holzheim kam wieder bis auf ein Tor heran. Rund 90 Sekunden vor dem Abpfiff war es Chris Grundmann per Siebenmeter, der die Zeichen auf Sieg stellte und den Schlusspunkt zum 33:30 setzte Julian Weber per Tempogegenstoß. Es war das erwartet schwere Spiel gegen einen Gegner, der die Lindener Mannschaft insbesondere in der ersten Halbzeit regelrecht überrannte. Nach der Halbzeit fand die MSG zu ihrer sonst gewohnten Stärke in der Deckung und gewann das Spiel durch eine mannschaftlich geschlossene kämpferische Leistung.

 

MSG Linden zum Derby in Wettenberg II

(JN) Am kommenden Sonntag, den 16.12.2018 trifft die MSG Linden um 17 Uhr in der Halle der Gesamtschule Launsbach auf die zweite Mannschaft der HSG Wettenberg. Kommen Sie vorbei und unterstützen Sie unsere Mannschaft im Derby, damit sie auch das letzte Spiel im Kalenderjahr 2018 erfolgreich absolviert und die zwei Punkte aus Wettenberg entführen kann.
 

   
© TSV Lützellinden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok