TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

   

Gästebuch  

Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
1°C
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: NO
Geschwindigkeit: 11 km/h
Windböen: 22 km/h
Morgen
2°C
14.12.2018
1°C
15.12.2018
0°C
16.12.2018
1°C
17.12.2018
3°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 60

Gestern 42

Woche 167

Monat 672

Insgesamt 422576

   

   

MSG feiert Erfolg

(NJ) Nach der Niederlage gegen Petterweil und dem Unentschieden in Friedberg gelang der MSG Linden am vergangenen Samstag ein Sieg gegen die HSG Goldstein/Schwanheim. In der ersten Halbzeit war es wie in den vorherigen zwei Spielen die mangelnde Chancenverwertung, die zunächst verhinderte, dass sich die MSG entscheidend absetzen konnte. Zwar führte die Lindener Spielgemeinschaft schnell mit zwei Toren, doch größer wurde die Führung nie.

Im Gegenteil, die Führung wechselte, aufgrund der schon erwähnten Schwäche im Abschluss und aufgrund einiger Unkonzentriertheiten in der Abwehr. Zur Pause lag die MSG daher mit 12 zu 10 im Hintertreffen. Zum Glück waren es nur zwei Tore Rückstand und nicht mehr. Hier war es Michael Rocksien, der durch seine Paraden einige Tore der Goldsteiner Spieler verhinderte. Auch nach dem Seitenwechsel lief es zunächst nicht besser und die Anzeige zeigte ein 15 zu 11 für Goldstein. Erst eine doppelte Unterzahl der HSG Goldstein/Schwanheim brachte den Umschwung. Die Überzahl nutze die MSG und drehte das Spiel. Malte Höhn verwandelte einige Tempogegenstöße und etwa fünf Minuten vor Schluss führte man mit 25 zu 19. Doch die Spielgemeinschaft aus den beiden Frankfurter Stadtteilen gab noch nicht auf und verkürzte durch technische Fehler aufseiten der MSG zum 25 zu 22 Endstand.

 

Auswärtsspiel in Breckenheim

(NJ) Eine schwere Aufgabe steht der ersten Mannschaft von Trainer Mario Weber nächste Woche Sonntag, den 02.12.2018, in Breckenheim um 17 Uhr bevor. Breckenheim liegt zwar mit sieben Minuspunkten schon vier Zähler hinter der MSG, doch gelang es der MSG in den vergangenen Jahren nie, die Breckenheimer in ihrer eigenen Halle zu schlagen. Dies soll am kommenden Sonntag besser gemacht werden, um den Abstand noch weiter auszubauen. Hierzu muss im Angriff wieder eine bessere Leistung als teilweise in den vergangenen Partien gezeigt werden. Außerdem bedarf es auch einer sehr guten Leistung in der Abwehr, um die Kreise der Breckenheimer Rückraumschützen einzuengen. Wenn Sie Lust haben die Mannschaft zu unterstützen, dann kommen Sie entweder um 14:30 Uhr an die Sporthalle in Lützellinden oder um 14:45 Uhr an die Anne-Frank-Schule in Linden, um mit der Mannschaft im Bus mitzufahren. Unsere zweite Mannschaft spielt schon am 01.12.2018 um 18 Uhr gegen die HSG Marburg/Cappel in der Sporthalle in Cappel. Auch hier würde sich die Mannschaft über Ihre Unterstützung sehr freuen.

 

   
© TSV Lützellinden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok