TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

16.11.2018 - 18:30Uhr
20. Preisskat

   

Gästebuch  

Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
14°C
Niederschlag: 5 mm
Windrichtung: SSO
Geschwindigkeit: 11 km/h
Windböen: 28 km/h
Morgen
14°C
14.11.2018
10°C
15.11.2018
9°C
16.11.2018
8°C
17.11.2018
7°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 46

Gestern 85

Woche 46

Monat 857

Insgesamt 420730

   

   

Ehrungen und Verabschiedungen bei der MSG Linden

(ul) Vor dem letzten Heimspiel in der Sporthalle Lützellinden gegen den TV Petterweil nahm Spielgemeinschaftsleiter Lothar Weigel die Ehrung der 2. Mannschaft vor, die souverän den Aufstieg aus der A-Klasse in die Bezirksoberliga schaffte. Bemerkenswert ist, dass die MSG künftig zwei Mannschaften in durchaus anspruchsvollen Ligen stellt und dass die Leistungsunterschiede zwischen den aktiven Mannschaften sich deutlich verringert haben. Die jungen Spieler nahmen viel Beifall von den Zuschauern auf der Tribüne entgegen, ehe man sich auf die verdiente Aufstiegsfeier „konzentrierte“.

Leider muss die MSG Linden in Zukunft auf den Einsatz von einigen verdienten Personen verzichten, die aber aus persönlichen bzw. beruflichen Gründen mit Wehmut unsere Spielgemeinschaft verlassen.
Alexander Agel kam 2003 zum TV Großen-Linden und blieb danach bei der MSG Linden. Er war über viele Jahre ein wichtiger und zuverlässiger Spieler und zuletzt als Co-Trainer gemeinsam mit Mario Weber bei der 1. Mannschaft tätig. Er beendet seine Tätigkeit aus beruflichen Gründen, bleibt aber der MSG über die 15 Jahre hinaus fest verbunden.
Bernd Wagner war viele Jahr lang erfolgreicher Trainer der 1. Mannschaft, ehe ihm dann Mario Weber folgte. 2017 kam es zur kurzfristigen Rückkehr zur MSG Linden, als er das Traineramt bei der 2. Mannschaft der MSG Linden übernahm. Mit dieser jungen Mannschaft gelang ihm ein wirklich überraschender Erfolg, als er die junge Mannschaft aus der A-Klasse in die Bezirksoberliga führte. Bernd Wagner muss die Mannschaft aus beruflichen Gründen verlassen.
Tabea Vowinkel übernahm ab 2014 die Arbeit als Physiotherapeutin bei der 1. Mannschaft der MSG Linden. Vier Jahre lang leistete sie zuverlässige Arbeit mit ganz viel Handballbegeisterung und kümmerte sich bestens um alle Wehwehchen der Spieler. Auch bei ihr führen berufliche und persönliche Veränderungen zum Abschied von der MSG Linden.
Nils Kaiser kam 2013 vom TSV Langgöns und erlebte bei der MSG eine stetige Aufwärtsentwicklung bei seinen Torwartleistungen. Sein Abschied tut weh, aber Nils sucht eine neue Herausforderung beim höherklassigen Verein HSG Wetzlar U23.
Die MSG wünscht allen genannten viel Erfolg am Ort ihrer nächsten „Stationen“, die Tür zurück zu unserer MSG Linden bleibt für sie immer offen.
 

   
© TSV Lützellinden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok