TSV Zufallsbild  

   

Veranstaltungen  

08.12.2019 - 15:00Uhr
Adventsnachmittag
Vereinsheim/Sporthalle Lützellinden
   

Gästebuch  

Auf Meisterkurs ??? Ihr nötigt einem ja echt Respekt ab ! Ganz klasse Leistungen der wJSG D II und...
Montag, 30. Oktober 2017
Mit 2 Siegen gegen Gettenau bescherten sich die Spielerinnen der WJSG E-Jugend / Bezl. B und unsere ...
Sonntag, 27. November 2016
Unsere beiden WJSG-"Mädchenschaften" der E- und D-Jugend spielen am kommenden Sonntag um ...
Sonntag, 20. November 2016
   

Wetter  

Lützellinden

Heute
4°C
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: O
Geschwindigkeit: 6 km/h
Windböen: 11 km/h
Morgen
5°C
23.11.2019
7°C
24.11.2019
6°C
25.11.2019
9°C
26.11.2019
9°C
© Deutscher Wetterdienst
   

TSV Besucher  

Heute 29

Gestern 80

Woche 558

Monat 3947

Insgesamt 450209

   

   

Der TSV Klein-Linden und der TSV 2006 Lützellinden  bilden  eine Frauenspielgemeinschaft.

 

 

Trainingszeiten

Frauen 1:

Trainer: Michael Hakel

Dienstag: 19.00 Uhr - 20.30 Uhr Sporthalle Klein Linden

Donnerstag: 20.30 Uhr - 22.00 Uhr Sporthalle Klein Linden

 

 

Frauen 2:

Trainer: Jens Lünzer

Mittwoch: 20.00 Uhr - 21.30 Uhr Sporthalle Lützellinden

Freitag: 20.00 Uhr - 22.00 Uhr Sporthalle Lützellinden

 

 

 

Die nächsten Spiele

 

 

 

Nach einer heißen Turnierwoche, hier sind aber mehr die Temperaturen in der Sporthalle gemeint, wurde am Kirmessamstag in Klein-Linden unser Turnier beendet. Mit den Zuschauerzahlen und den gezeigten Spielen sind wir als Veranstalter und auch die teilnehmenden Mannschaften sehr zufrieden. Als einzigen Wermutstropfen gilt es die Absage der Hungen/Licher Mannschaft in der Bezirksoberligagruppe zu beklagen, die nach zwei ausgetragenen Spielen nicht mehr ihre Teilnahme am Turnier wahrnahmen. Das Turnier konnte trotzdem in dieser Gruppe mit dann reduzierter Anzahl Spiele fortgeführt werden, was zu folgendem Endergebnis führte.

 

1. HSG Wettenberg 2 8:0 Punkte
2. TSV Griedel 6:2 Punkte
3. TSG Leihgestern 2 4 :4 Punkte
4. HSG Linden 2:6 Punkte
5. HSG Hungen/Lich 0:8 Punkte


In der Oberliga/Landesligagruppe kam es zu folgendem Ergebnis. Hier konnte der TV Hüttenberg seinen letztjährigen Pokalsieg wiederholen. Die Rangfolge können Sie in der Tabelle sehen. Hier ergab sich das Kuriosum, dass die Plätze 3-5 durch das Torverhältnis entschieden wurden.
 

1. TV Hüttenberg 8:0 Punkte
2. TSG Leihgestern 6:2 Punkte
3 HSG Wettenberg 2:6 Punkte
4. HSG Kleenheim/Langgöns 2:6 Punkte
5. HSG Dutenh./Münchh 2:6 Punkte

 

Die HSG Linden veranstaltet das schon traditionelle Vorbereitungsturnier für Handball – Frauenmannschaften in Klein-Linden. Das Turnier startet am 17.08.19 und endet am 24.08.19. Es ist in diesem Jahr fester Bestandteil der 750- Jahr Feierlichkeiten in Klein-Linden und das Turnierende ist ganz bewusst auf das Festwochenende gelegt worden.
Gespielt wird mit den Mannschaften von der HSG Wettenberg 1, der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen, dem TV Hüttenberg, der TSG Leihgestern 1 und der Oberliga A-Jugend HSG Kleenheim-Langgöns in der Oberliga-/ Landesligagruppe. Man darf hier gespannt sein, ob der TV Hüttenberg seinen Pokalsieg 2018 wiederholen kann.
In der Bezirksoberligagruppe tritt zum ersten Mal der TSV Griedel in Klein-Linden an und misst sich mit der TSG Leihgestern 2, der HSG Wettenberg 2, der HSG Hungen/Lich und der Mannschaft des Veranstalters die HSG Linden 1. Spannend ist hier auch die Frage nach dem Sieger dieser Gruppe, da der letztjährige Sieger die TSG Leihgestern 1 in diesem Jahr in der Oberliga/Landesliga antritt.

 
 
untere Reihe von links: Katharina Leschhorn, Clara Klingmüller, Nadine Umminger, Anna Weigelt, Tanja Briegel, Lucie Krell, Nicole Lember
obere Reihe von links: Sonja Rexin, Anna Buckenhüskes, Martina Stüting, Britta Meuer, Nadine Heep-Bassl, Fabienne Hofmann, Christine Klein, Manuela Drexler-Krklec, Cindy Czastek (Trainerin)
 
es fehlen: Anja Constien, Teresa Künholz, Meike Argast

 

 
Die 3. Frauenmannschaft hat die letzte Saison in der C- Klasse Süd mit einem 4. Platz abgeschlossen.
Im Kern ist die Mannschaft unverändert in die neue Saison gestartet. Es gab mit Nina Balser (Studium), Lena Engelmann (Auslandsaufenthalt) und Annabelle Rabanus (1. Mannschaft) 3 Abgänge. Mit Jeanette Lubbadeh und Anna Buckenhüskes die aus der 1. Mannschaft gewechselt sind und Anna Weigelt aus der A-Jugend konnten die Abgänge ausgeglichen werden.
Die Mannschaft von Trainerin Cindy Czastek hat sich mit Meisterschaft und Aufstieg ein sehr hohes Saisonziel gesetzt. In den ersten 3 Saisonspielen tat man sich zwar teilweise schwer, am Ende konnten aber alle Spiele gewonnen werden, so dass bisher 6:0 Punkte zu verzeichnen sind. Die Mannschaft ist also noch auf Kurs.

 

 

Neu ist die 3. Frauenmannschaft. Durch die Zugänge aus der eigenen Jugend war es möglich eine 3. Mannschaft zu formieren, die in der C-Klasse Süd antritt. Die Mannschaft besteht aus älteren Spielerinnen der 1. Mannschaft, die aus privaten Gründen keine Bezirksoberliga spielen können,  sowie Spielerinnen die mehrere Jahre mit dem Handball ausgesetzt haben und nun wieder anfangen möchten.

Ein Saisonziel hat die Mannschaft, die von Cindy Czastek und Co Tobias Bringmann trainiert wird, nicht. Wünschenswert wäre eine Platzierung im Mittelfeld.

 

   
© TSV Lützellinden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.